Welcome to the Website of the Austrian Section of the ISCM - International Society for contemporary Music

 

Willkommen auf der Webseite der IGNM - der Internationalen Gesellschaft für neue Musik

Die "Internationale Gesellschaft für Neue Musik IGNM / ISCM /SIMC" war die erste und ist heute noch die größte internationale Gesellschaft zur Förderung aktueller Musik

Sie wurde 1922 während der Salzburger Festpiele gegründet und umfasst heute 57 nationale Sektionen auf allen Kontinenten.

Das weltumspannende ISCM-/ IGNM Festival „World New Music Days“, bei dem neue Musik aus allen Sektionen präsentiert wird, findet jährlich in einer anderen Metropole statt: Österreich war regelmäßig Gastgeberland dieses wegweisenden Festivals und wird 2022 das 100-Jahr-Jubiläum der IGNM-Gründung begehen.

Die IGNM Österreich mit ihren mehr als 400 Mitgliedern spürt mit vielfältigen Projekten in Kooperation mit großen Festivals, innovativen Ensembles & KomponistInnen den aktuellen Tendenzen und Entwicklungen der neuen Musik in Österreich nach. In der aktuellen Saison sind es:  Junge Musik und Festival Comprovise (Wien Modern) | the acousmatic project (ars electronica) | aNOther festival | airborne extended (Vancouver New Music) | Club Radiokoje | Unsafe & Sounds | Studio Dan | u.v.a.m.