Search

Gottfried von Einem Preis – Wettbewerb für die Interpretation zeitgenössischer Musik


Die IGNM Österreich stellt im Rahmen

des Gottfried von Einem Preises – Wettbewerb für die Interpretation zeitgenössischer Musik –

3 Sonderpreise zur Verfügung:

  • IGNM-Österreich-Preis, EUR 1.000,—

  • IGNM-Jubiläumspreis, EUR 1.000,—

  • IGNM-Genderpreis „Sophie-Carmen Eckhardt-Gramatté“, EUR 1.000,— für „die beste(n) Interpretation(en) eines Werks einer überwiegend in Österreich lebenden und arbeitenden Komponistin“.


Der Hauptpreis des Wettbewerbs, der Gottfried-von-Einem-Preis, ist mit EUR 3.000.- dotiert und wird von der Gottfried von Einem Musik Privatstiftung zur Verfügung gestellt.


Teilnahmeberechtigt sind Studierende österreichischer Musikuniversitäten, Einsendeschluss ist der 30.6.2022.



Der Wettbewerb wird veranstaltet von der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien in Kooperation mit der Gottfried von Einem Musik Privatstiftung.



Alle Informationen zum Wettbewerb