Search

Call for scores für Komponistinnen der IGNM

Updated: Oct 27


© Julia Wesely


In Kooperation mit der Sonderausstellung Musica Femina 1020 im Bezirksmuseum Leopoldstadt werden wir zum 100-jährigen-Bestandsjubiläum der IGNM den Blick auf unsere weiblichen Mitglieder richten.

Am 19. Jänner 2022 wird Weiping Lin im Rahmen eines Konzertabends Stücke von Komponistinnen der IGNM spielen. Neben historischen Werken von u.a. Luna Alcalay und Sophie-Carmen Eckhardt-Gramatté wollen wir auch Stücke aus der jüngeren Vergangenheit auf das Programm setzen. Wir freuen uns deshalb über Einreichungen unserer weiblichen Mitglieder ihrer Stücke für Violin-Solo. Dauer: 5 bis max. 10 Minuten.

Einreichfrist: 19. November 2021 an office@ignm.at mit dem Betreff „Musica Femina“ Achtung: Kein Kompositionsauftrag!