Search

Ausschreibung INTERFACES

Updated: 4 days ago

Anmeldungsfrist bis 4. Juni 2022 verlängert


INTERFACES ist ein transdisziplinäres Forschungs- und Klangentwicklungsprojekt für elektronische Musik-Instrumente.


Erforscht werden hierbei die Möglichkeiten von Interfaces, die jenseits der bekannten Eingabemedien wie Keyboard, Drehregler, Fader, Sensoren, Touchscreens oder Joysticks stehen. Insbesondere werden die Möglichkeiten erkundet, Wasser und Kohle als gleichwertige Bestandteile neben Kondensatoren, Transistoren und ICs in den Stromkreislauf elektronischer Musikinstrumente einzubauen. Die geschieht mit den Interface-Tools FLUID CONTROL und SCRIBO.


Wir suchen Musiker:innen, Klangkünstler:innen, Komponist:innen, Performer:innen, die ein starkes Interesse an elektronischer Musik haben. Erfahrungen in diesem Bereich sind ebenso willkommen, wie das Vorhandensein eigener elektronischer Musikinstrumente, jedoch nicht Voraussetzung. In einem 1-wöchigen Workshop werden Konzepte erarbeitet, deren Ergebnisse in 2 Konzerten präsentiert werden.

Termine des Workshops und der anschließenden Konzerte: Do, 8. Fr, 16. Sept. 2022 Veranstaltungsort: Kunsttankstelle Ottakring/Galerie wechselstrom Grundsteingasse 44-45, 1160 Wien Kosten:

Die Teilnahme ist für Mitglieder der IGNM Österreich kostenlos, es fallen nur die Materialkosten ca. 10 15 EUR an. Interessent:innen können sich per E-Mail mit einer Kurzbio, Links zu bisherigen Arbeiten (youtube, vimeo, soundcloud) und/oder Link zur eigenen Homepage bei

Christoph Theiler, christoph@wechsel-strom.net, bis 04. Juni 2022 anmelden.

Ein Projekt im Rahmen des 100-Jahr-Jubiläums der IGNM Österreich