Search

Call for Scores I Einreichfrist bis 30. Juli 2021 verlängert

Updated: Jun 30, 2021

English version below

Call For Scores – An Elemental Thing

In Kooperation mit der IGNM-Sektion Österreich


Einreichfrist bis 30. Juli 2021 verlängert


An Elemental Thing lautet der Titel des neuen Soloprojekts des Schlagwerkers Manuel Alcaraz Clemente – inspiriert vom Werk An Elemental Thing Liza Lims für Solo-Woodblock.


Teaser des Projekts


Das Projekt wird auf einer Bühne vor einfacher, klarer Kulisse gespielt und enthält Stücke, die alle einer ähnlichen Linie folgen: Die brilliante kompositorische und musikalische Erforschung eines einzelnen Klangkörpers

  • Die Stücke müssen für Solo Schlagwerk geschrieben sein (inklusive aller möglichen Objekte) und müssen verschiedene klangliche und performative Möglichkeiten des einzelnen Klangkörpers explorieren.

  • Das Programm ist darauf ausgerichtet einfach aufgebaut und transportiert zu werden, da es für mehrere Aufführungen bestimmt ist. Deshalb sind große, unhandliche Instrumente/Objekte prinzipiell ausgeschlossen.

  • Die Stücke werden 2021 und 2022 in Graz und Wien aufgeführt.

  • Verfügbare Instrumente

Bewerbungen inklusive Lebenslauf und Werk bitte bis 30.07.2021 an manuelalcarazclemente@gmail.com.

Die ausgewählten Komponist*innen werden bis 05.08.2021 informiert.


_________________________________


Call For Scores – An Elemental Thing In cooperation with the ISCM–Austrian Section


Submission deadline extended by July 30, 2021


An Elemental Thing is a title of the new solo project by percussionist Manuel Alcaraz Clemente.


Teaser of the project


The project is inspired by the piece An Elemental Thing for solo woodblock, composed by Liza Lim and proposes a clean, lucid and intelligible setting on stage, containing pieces that follow a similar line: the brilliant compositional and musical exploration of a single body.

  • The pieces must be written for solo percussion (including any possible objects) and need to explore the different acoustic and performative possibilities of a single body.

  • The program is intended to be easily moved and to be performed several times, that is why in principle, big instruments are excluded.

  • The pieces will be performed in Graz and Vienna in 2021 and 2022.

  • Available instruments

Please send your CV and your score to manuelalcarazclemente@gmail.com.

Submission deadline is 30.07.2021.

The selected composers will be notified by 05.08.2021