Search

IGNM Call for Chamber Music Scores 2020

Updated: May 1







Call for Chamber Music Scores 2020 - IGNM-Sektion Österreich


Ergänzend zu den aktuellen Veranstaltungen der IGNM mit spartenübergreifenden Multiartprojekten, Konzeptstücken und Improvisation, geht es in diesem Call for scores um aktuelle Entwicklungen und Aspekte der „geschriebenen“ Musik.

Richtlinien für die Einreichung:

· Werke für 2 bis 6 MusikerInnen aus einem Pool von 16 Instrumenten & Elektronik, ohne DirigentIn; folgende Instrumente stehen zur Auswahl:

Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Posaune, Tuba, Saxophon, Akkordeon, Harfe, Schlagwerk, Klavier, Synthesizer/E-Orgel, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabaß; Elektronik (1 SpielerIn)

· Entstehungszeit der Kompositionen: ab 2010

· Dauer der Werke: ca. 5-15 Minuten

· die Partituren sind vollständig anonymisiert einzureichen:

Alle Einsendungen werden vom Büro der IGNM gesammelt und anonymisiert und mit einer Kennziffer versehen einer unabhängigen Fachjury vorgelegt. Es dürfen weder Name der Komponistin/des Komponisten, Name des Werkes, noch Nummern von Verlagspartituren oder sonstige Hinweise auf den Partituren ersichtlich sein.


· es sind ausschließlich Partituren/Stückbeschreibungen der Werke einzureichen, keine audio/video-Aufzeichnungen vergangener Aufführungen

· es darf nur ein Stück pro Person eingereicht werden

· Aufführungen: 3 Konzerte Mitte Dezember 2020, Ensemble OENM

· Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der IGNM Österreich, ohne Altersbegrenzung

· Deadline: 15.Mai 2020

· Einsendung der Unterlagen an: office@ignm.at


Die Benachrichtigung über die Auswahl erfolgt Anfang Juli. Die Entscheidung der Jury ist endgültig.

Wir freuen uns auf zahlreiche Einsendungen!

Liebe Grüße, Das IGNM-Team

BMKOES_Logo_srgb.png
  • YouTube